Praxistag für Kanditat Frank Müller

Frank Müller, SPD Landtagskanditat absolviert Paxistage bei Unternehmen, Vereinen und Verbänden
  • Pressemitteilung · Essen Burgaltendorf · Samstag · 15.04.2017

SPD - Ortsverein Burgaltendorf freut sich über zunehmende Mitgliederzahlen

SPD - Ortsverein Burgaltendorf freut sich über zunehmende Mitgliederzahlen / Ruhr Kurier 15.04.2017
  • Pressemitteilung · Essen Burgaltendorf · Samstag · 15.04.2017

Zollverein: Alles da, was Rang und Namen hat in der SPD

Wahlkampfauftakt zu den NRW Landtagswahlen 2017 mit Martin Schulz auf Zeche Zollverein

Sauber-Zauber mit Frank Müller in Burgaltendorf

Burgaltendorf: Sauber-Zauber mit dem Landeskandidaten der SPD im Essener Nordosten, Frank Müller.
Ruhr Kurier 25.03.2017
  • Pressemitteilung · Essen Burgaltendorf · Samstag · 25.03.2017 · Weiterlesen »

Kutschaty kommt zur SPD Burgaltendorf

Kutschaty kommt zur SPD Burgaltendorf
  • Pressemitteilung · Essen · Mittwoch · 08.02.2017 · Weiterlesen »

SPD-Fraktion: Pöbeleien gegen Stadtbedienstete dürfen nicht folgenlos bleiben

Mehrere Mitarbeiter der Essener Ausländerbehörde sind in den sozialen Medien auf übelste Art und Weise beschimpft worden. Dennoch lehnte die Staatsanwaltschaft die durch den Dienstherrn gestellten Anzeigen ab.

SPD-Fraktion im Austausch mit der Agentur für Arbeit Essen

Gestern trafen sich die SPD-Ratsfraktion mit Klaus Peters, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Essen, und Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit in Essen, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Essener Arbeitsmarkt zu sprechen.

ESSEN 51 – neues Quartier mit großem Potential

Im nördlichen Krupp-Gürtel entsteht ein attraktiver Wohn-Gewerbe-Mix mit Erholungsflächen / Sechsspuriger Ausbau der Bottroper Straße vorgesehen
  • Pressemitteilung · Essen · Mittwoch · 05.10.2016 · Weiterlesen »

SPD-Fraktion begrüßt mögliches Engagement von Kölbl Kruse an der Kruppstraße

Thomas Rotter
Dem Vernehmen nach plant der Projektentwickler Kölbl Kruse einen Ankauf des RWE-Komplex an der Kruppstraße und weiterer Immobilien an der Huyssenallee. Die SPD-Fraktion sieht darin – auch mit Blick auf den derzeitigen Abriss des benachbarten Ferrostaal-Hauses – eine einmalige Möglichkeit, das attraktive Büroquartier zukunftsfest zu entwickeln.
  • Pressemitteilung · Essen · Dienstag · 04.10.2016 · Weiterlesen »

Stadt soll die Zusammenarbeit mit dem Trägerverein in einem Nutzungsvertrag regeln

Hans Aring
Fraktionen von SPD, CDU und FDP sichern den Bürgertreff Überruhr

Mehr Geld für die politische Bildung

Fraktionen von SPD und CDU setzen sich für die Stärkung von Demokratie, Vielfalt und Toleranz ein

Essen erhält vom Land finanzielle Unterstützung zur Sanierung, Modernisierung und Ausbau der Schulen

Janine Laupenmühlen
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Juli das Milliarden-Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“ angekündigt, heute hat die Landesregierung die Eckpunkte vorgestellt.

Haushalt: Spielräume nutzen, um in Bildung, Infrastruktur und Personal zu investieren

Mit Blick auf den nun vorliegenden Haushaltsentwurf bestärkt die SPD-Ratsfraktion ihren Wunsch, die sich abzeichnenden Handlungsspielräume für Investitionen in Bildung, Infrastruktur und städtisches Personal zu nutzen.

SPD-Fraktion: Neubau anstelle der ehemaligen Beitz-Villa

Thomas Rotter
Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen spricht sich für den Neubau von Wohneinheiten auf der Fläche der ehemaligen Beitz-Villa am Weg zur Platte aus.
  • Pressemitteilung · Essen · Dienstag · 27.09.2016 · Weiterlesen »

Viktoria-Gymnasium wird kein Gesamtschulstandort

In der gestrigen Sitzung des Schulausschusses hat die Verwaltung die Fraktionen darüber in Kenntnis gesetzt, dass nach eingehender Prüfung das Viktoria-Gymnasium als Gesamtschulstandort nicht mehr in Frage kommt.
  • Pressemitteilung · Essen · Donnerstag · 15.09.2016 · Weiterlesen »

Baubeginn am Abzweig Katernberg im Mai 2017

Michael Franz
In der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses am 25. August 2016 teilte die Verwaltung mit, dass der Umbau der Haltestellte Abzweig Katernberg im Mai 2017 beginnen werde.
  • Pressemitteilung · Essen · Donnerstag · 15.09.2016 · Weiterlesen »

SPD Essen wählt Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtags- und Bundestagswahl im nächsten Jahr

Am heutigen Samstag hat der SPD Unterbezirk Essen im Ruhrturm auf mehreren aufeinander folgenden Konferenzen die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundes- und Landtagswahl 2017 aufgestellt.

Haushalt: Schnappatmung verhindern!

Damit der atmende Stadthaushalt zukünftig keine Schnappatmung bekommt, dringt die SPD-Ratsfraktion auf Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Personal. Mit entsprechender Weitsicht können teure Reparaturen in der Zukunft verhindert werden. Die Chancen, die ein ausgeglichener Haushalt hierzu bietet, dürfen nicht ungenutzt bleiben.

Essen.Original: SPD-Fraktion fordert deutliche Konsequenzen für Straftäter

Krause, Hans-Ulrich
Die SPD-Ratsfraktion blickt mit gemischten Gefühlen auf das Essen.Original-Wochenende zurück. Das Veranstaltungskonzept überzeugte offenbar und lockte viele tausend Besucher aus allen Generationen zum ausgelassenen und friedlichen Feiern in die Essener Innenstadt.

SPD-Fraktion fordert bessere Ausstattung des städtischen Sozialdienstes

Die Zahl der Anzeigen von Kindeswohlgefährdungen in Essen ist angewachsen. Auch die Inobhutnahmen von Kindern sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Auch wenn die Gründe hierfür sicherlich vielfältig sind, bleibt am Ende eine höhere Arbeitsbelastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialdienstes im städtischen Jugendamt (ASD).

Mieten in Essen stiegen innerhalb eines Jahres um 2,5 Prozent

Der gestern veröffentlichte LEG-Wohnungsmarktreport offenbart, dass die Mieten in Essen binnen eines Jahres im Durchschnitt um 2,5 Prozent gestiegen sind. Im landesweiten Vergleich liegt Essen hinsichtlich des Mietpreisniveaus noch im Mittelfeld.

Münchener Straße: RPA-Bericht erweckt Zweifel an ordnungsgemäßem Verwaltungshandeln

Als bekannt wurde, dass Ratsherr Arndt Gabriel der Stadt Essen eine Immobilie als Flüchtlingsunterkunft vermietet, hatte die SPD-Ratsfraktion unverzüglich die Prüfung des Vorgangs durch das städtische Rechnungsprüfungsamt erbeten.
  • Pressemitteilung · Essen · Donnerstag · 18.08.2016 · Weiterlesen »

Sanierungsstau der städtischen Immobilien in Angriff nehmen

m Laufe der Sommerferien werden drei Millionen Euro in städtische Schulgebäude investiert. Angesichts des enormen Sanierungsstaus bei städtischen Immobilien ist dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Auch die Umsetzung der von der großen Koalition im Rat der Stadt beschlossenen Sanierung von Schultoiletten lässt noch auf sich warten.

Erste Rückmeldung nach Ultimatum

Petra Hinz hat sich heute bei der Essener SPD gemeldet und ist von sämtlichen ihrer Parteiämter zurückgetreten.
  • Pressemitteilung · Essen · Donnerstag · 04.08.2016 · Weiterlesen »

SPD-Ratsfraktion begrüßt Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge

Bundesprogramm bietet Chancen für gelingende Integration – Auch Langzeitarbeitslose müssen von neuen Möglichkeiten profitieren
  • Pressemitteilung · Essen · Mittwoch · 03.08.2016 · Weiterlesen »