Der Ortsverein stellt sich vor

Leben in und mit Burgaltendorf

die "Ollendörper" Burg

dat "Ollendörper" Gemäuer

Hinweistafel Burgstrasse 35

Der Vorort Burgaltendorf (Altendorf-Ruhr) hat eine lange sozialdemokratische Geschichte. Geprägt durch Bergbau, Ziegeleien und andere Industriezweige, aber auch durch Landwirtschaft. Der familiär bewirtschafte Kotten gehörte auch dazu. Dies alles führte zu einem menschlichen Miteinander. Der wohl bekannteste Sohn Burgaltendorfs war der Bergarbeiterdichter und Streikführer Heinrich Kämpchen, er war Sozialdemokrat und wurde an der Burgstraße  geboren. In dieser Tradition möchten wir unser "Dorf", mit sozialdemokratischem Denken und Leben vorleben und weiterentwickeln. Dazu ein herzliches "Grüß Gott" & "Glück auf"